Koordinaten suchen online dating

Rated 3.94/5 based on 594 customer reviews

Die heute meist akzeptierte Abfolge wird im folgenden Text unter Verwendung des abgebildeten Planes (zu den Ziffern gehörende Legende im zugehörenden Commons-File) erläutert.Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind die Decksteine dort nicht gezeigt.ist ein in der Jungsteinzeit errichtetes und mindestens bis in die Bronzezeit genutztes Bauwerk in der Nähe von Amesbury in Wiltshire, England, etwa 13 Kilometer nördlich von Salisbury.Es besteht aus einer Grabenanlage, die von einer aus mehreren konzentrischen Steinkreisen gebildeten Megalithstruktur umgeben ist.Weitere Megalithe sowie zwei Hügelgräber finden sich in unmittelbarer Nähe.

Ein großer Eingang lag im Nordosten und ein kleinerer im Süden (14), Hirsch- und Ochsenknochen waren am Grund des Grabens platziert. Diese Aubrey-Löcher, benannt nach ihrem Entdecker John Aubrey, einem Historiker des 17.

Diese Knochen waren wesentlich älter als die Geweihhacken, mit denen der Graben ausgehoben wurde, und waren gut erhalten, als sie vergraben wurden. Jahrhunderts, haben einst möglicherweise hölzerne Stützpfeiler enthalten.

Ein kleinerer äußerer Wall, der den Graben umgab, könnte ebenfalls aus dieser Periode stammen (9).

Pfostenlöcher weisen darauf hin, dass im frühen dritten Jahrtausend v. eine hölzerne Struktur im Inneren der Einfassung existiert haben muss.

Weitere Pfosten standen am Nordeingang; eine parallele Pfostenstellung lief vom Südeingang aus ins Innere.

Leave a Reply